Brand Safety

Per Definition versteht man im digitalen Marketing unter Brand-Safety das Ausspielen von Werbekampagnen auf markenkonformen Umfeldern im Internet. Viele Werbetreibende fokussieren sich im Rahmen ihrer Kampagnenplanung auf effiziente Steuerungsmechaniken und verlieren dabei den Blick auf die wichtigsten Qualitätskriterien. So passiert es regelmäßig, dass Marken ihre Werbebotschaften in zweifelhaften Umfeldern (Fake News, Alkohol, Beleidigungen, Erotik, Gewalt, illegale Downloads, illegale Rauschmittel, Volksverhetzung) platzieren. Dadurch geraten namhafte Unternehmen immer wieder in negative Schlagzeilen bzw. schädigen das eigene Image sogar nachhaltig.   

 

Aus diesem Grund ist es für Sie heute wichtiger denn je, sicherzustellen, dass Ihre Werbung ausschließlich neben Inhalten erscheint, die für Ihre Marke geeignet sind. Durch die steigende programmatische Auslieferung, sowie die aggregierten Reichweiten großer Vermarkter, müssen Sie Ihre Marke zunehmend schützen und die qualitative Steuerung permanent kontrollieren. Sie sollten diese Verantwortung selbst in die Hand nehmen, Ihre eigenen individuellen Brand-Safety Standards definieren und das Monitoring sicherstellen. 

 

In dem gesamten Prozess stehen wir Ihnen mit Tools, Rat und Tat zur Seite: 

 

  • Unabhängiges Monitoring historischer und laufender Kampagnen   

  • Status Quo in Bezug auf den Grad der Markensicherheit 

  • Handlungsempfehlungen sowie Definition eigener Standards 

  • Empfehlung für unterstützende Technologien